UT
13.07.2015 2:07

Empowerment

Dieses Modul ist ein vom Businessplan unabhängiges Modul und hat zum Ziel, einige für die Selbständigkeit wichtige Fakten und Fertigkeiten zu vermitteln. Kundentypen und Verkäufertypen werden vorgestellt und Kommunikationsstrategien und –theorien, die zur Konfliktvermeidung wichtig sind, eingeführt und eingeübt.

Dieses Modul ist ein vom Businessplan unabhängiges Modul. Es hat zum Ziel, einige, für die Selbständigkeit wichtige, Fakten und Fertigkeiten zu vermitteln. Es werden zwei Hauptthemen behandelt: zum einen werden unterschiedliche Kundentypen und Verkäufertypen genauer unter die Lupe genommen und der Umgang mit ihnen trainiert. Zum anderen werden einige Kommunikationstheorien vorgestellt und anschließend trainiert. Hier soll der Teilnehmer einen Einblick in wichtige Kriterien zum Gelingen einer guten Kommunikation im Arbeitsleben bekommen.

Kunden- und Verkäufertypen

Im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern ist eine gute Menschenkenntnis wichtig. Es gibt ganz unterschiedliche Kundentypen, die auch ganz unterschiedlich behandelt werden müssen. Zu erkennen, mit welchem Kundentypen man es gerade zu tun hat, macht die Kommunikation und das Verstehen der Kundenbedürfnisse leichter und erhöht die Chance den Kunden für sich zu gewinnen. Dabei ist es hilfreich, zu wissen, welcher Verkäufertyp man selbst ist und welche Wirkung man damit auf den jeweiligen Kundentypen hat.

Nach einer kurzen Einführung von ein paar theoretischen Grundlagen, haben die Teilnehmer die Möglichkeit zur Selbstreflektion und für praktische Übungen im Umgang mit den unterschiedlichen Kundentypen.

Konfliktvermeidung

Gute Kommunikation bildet die Grundlage einer erfolgreichen Selbständigkeit. Im Arbeitsleben hat man Kontakt mit vielen unterschiedlichen Menschen und das erfordert eine hohe Kommunikationskompetenz.  Da ist es hilfreich, gute Kommunikationswerkzeuge zu beherrschen. Mit dem richtigen Werkzeug können viele Konflikte in der Kommunikation vermieden werden. Ein Teil dieses Moduls behandelt einige grundlegende Kommunikationstheorien und bietet Gelegenheit, diese in unterschiedlichen Szenarien zu trainieren.